Lengel-Verfahren

Nachhaltig wirtschaften - im Kreislauf der Natur.

Mit der Natur als Vorbild und mit dem Einsatz modernster Techno­logien ist es uns gelungen, Kreis­läufe zu schließen, Umwelt­ressourcen nachhaltig zu schonen und alternative Energien zu gewinnen.

Nicht-organische Stoffe werden zuverlässig und kosten­günstig von der Organik getrennt und in Zusammen­arbeit mit Spezial­isten einer weiteren Verwertung zugeführt:

Die »Abfall«-Produkte Strom, Wärme und Bio­dünger für die Land­wirtschaft.

Organisches wird vergoren und im Block­heizkraft­werk in Strom und Wärme umgewandelt. Kompost und biologischer Flüssig­dünger sind weitere Ergebnisse eines sinn­vollen und umwelt­schonenden Recyclings.