Das erste Prinzip des Lebens ist das Geben und Nehmen. Demnach ist alles wiederkehrend und alle Kreisläufe sind natürlich. Wir von Lengel haben uns dieses Prinzip zur Unternehmensphilosophie gemacht. Als die Firma 1958 gegründet wurde ahnte niemand, dass Klimaschutz und Nachhaltigkeit einmal so wichtige Themen werden. Nach dem Vorbild der Natur und unter Einsatz modernster Technologien ist es uns gelungen unsere Produktionsabläufe seither stetig nachhaltig weiterzuentwickeln. Heute sind wir stolz darauf aktiv zum Klimaschutz beizutragen indem wir Umweltressourcen schonen und Umweltkreisläufe schließen.

In unseren Kompost- und Erdenwerken in Schwadorf und Markgrafneusiedl recyceln wir Biomüll aus der Region, verarbeiten diesen zu Qualitätskompost und stellen daraus unsere hochwertige Garten-, Rasen- und Hochbeeterde her. Aus regionalem Abfall wird so ein nachhaltig gewonnenes regionales Produkt, hinter dem wir stolz mit unserem Namen stehen.

Aber auch in anderen Bereichen achten wir darauf unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten.

Die alternative Energie, die wir in unserer Biogasanlage gewinnen, nutzen wir zum Großteil in Form von CO2-neutralem Treibstoff für unseren Fuhrpark. Weiters erzeugen wir 12 Megawatt grünen Strom am Tag und das 365 Tage im Jahr.

Selbstverständlich achten wir auch bei der Auswahl der Zuschlagstoffe für unsere Erden und Substrate streng auf Nachhaltigkeit und beste Qualität. Es wird ausschließlich Oberboden der Güteklasse A1 (keine Aushuberden!) und Qualitätskompost der Güteklasse A+ sowie gewaschene Sande und reiner Ziegelsplitt verwendet. Die Abmischung der Produkte erfolgt im Chargenbetrieb streng nach Rezeptur.

Unsere Produkte unterliegen folgenden Normen und Regelwerken:

  • Kompostverordnung
  • ÖNORM B 2606-1
  • ÖNORM S 2203
  • ON Regel 121131
  • FLL Richtlinien

LEITUNG

In unseren Adern fließt grünes Blut.

Stefan Lengel

Eigentümer, Qualitätsmangement und Kundenbetreuung

"Wir machen für Sie aus natürlichem Abfall qualitativ hochwertige Produkte. Sie bekommen von uns Qualität, auf die Sie sich wirklich verlassen können. Denn unsere Produktion ist im Einklang mit der Natur."

E stefan@lengel.at

Stefanie Lengel

Geschäftsführung
Lengel GmbH

"Höchste Qualität und bester Kundenservice stehen an erster Stelle. Ich lebe meinen Beruf und liebe unsere Produkte. Für unsere Kunden bin ich sehr gerne sowohl telefonisch als auch persönlich in Schwadorf erreichbar."

T +43 (0)699 15158809 | E stefanie@lengel.at

Alexander Lengel

Geschäftsführung
Marchfelder BioEnergie GmbH

"Nachhaltigkeit ist meine Aufgabe. Tagtäglich versuche ich Österreich grüner zu machen. Ob es die Herstellung von unseren Bio Produkten oder die Produktion von grünem Gas ist. Mein Ziel ist, der Natur grüne Produkte zurückzugeben."

T +43 (0)699 12810920 | E alexander@lengel.at

KUNDENSERVICE

Ihre Zufriedenheit ist unsere Aufgabe.

Romana Schifkowitz

Bestellung & Disposition
Lengel GmbH

T +43 (0)699 15158801 | E bestellung@lengel.at

Daniela Rasztovits

Produktberatung
Lengel GmbH

T +43 (0)699 15158802 | E bestellung@lengel.at

Daniela Kaiser

Bestellung & Disposition
Marchfelder BioEnergie GmbH

T +43 (0)699 15158803 | E mbe@lengel.at

Unsere Vision

Wir von Lengel lieben die Natur und das was wir tun und wollen, dass sich dies in unserer Arbeit wiederspiegelt. Deshalb leben wir seit 3 Generationen das Prinzip der Nachhaltigkeit.

Wir sehen es als unsere Aufgabe Regionalität zu fördern und natürliche Kreisläufe zu forcieren. Langfristig haben wir es uns zum Ziel gesetzt uns als Experten und erste Adresse im Bereich der naturnahen Garten- und Landschaftsgestaltung zu positionieren und zwar sowohl für den privaten als auch den öffentlichen Bereich.

Unsere Mission

Unsere Mission ist es Österreich grüner zu machen, naturnahe Gärten und Grünräume zu schaffen und den Einsatz von umweltbelastenden Materialien in deren Bewirtschaftung zu minimieren.

Um dieses Ziel zu erreichen, wollen wir unsere Marke, unsere nachhaltigen Produkte und deren Einsatz in Gärten von Privatpersonen, Wohnparkanlagen, Sportstätten und auf Spielplätzen österreichweit etablieren. Dabei wollen wir durch verantwortungsvolle Produktion und die Vermeidung langer Transportwege immer mehr Co2 einsparen und damit aktiv unser Klima schützen.

DIE LENGEL ERFOLGSGESCHICHTE

Seit über 60 Jahren sind wir im Einsatz, um die Welt ein bisschen grüner zu machen.

Unser Familienbetrieb wurde im Jahr 1958 von Maria Lengel als Gartengestaltungsbetrieb mit eigener Rasenziegelproduktion gegründet. Im Laufe der Jahre entwickelte sich unser Unternehmen weiter zu einem der führenden und ressourcen-schonendsten Rollrasenproduzenten Österreichs.

Der Bio Pionier der Familie, Stefan Lengel, gründete 1988 unser erstes Kompostwerk und ebnete so den Weg für die Herstellung und den Vertrieb unserer biologischen Erden und Substrate sowie unseres Rindenmulchs.

Seine Vision aus Abfall alternative Energie zu erzeugen führte 2004 zur Inbetriebnahme unserer eigenen Biogasanlage in Markgrafneusiedl, die heute unter anderem Co2 neutralen Treibstoff für Teile unseres Fuhrparks liefert.

2009 bauten wir auf unserem Standort Markgrafneusiedl eines der modernsten Kompostwerke Österreichs, das 2016 um ein hochmodernes Erdenwerk erweitert wurde.

Unsere Produktion ist im Einklang mit der Natur. Und wir geben der Natur grüne Produkte zurück.

Wir sind stolz darauf, heute zu den Marktführern im Bereich ausgezeichnete, biologische und zertifizierte Naturprodukte zu zählen und den Gedanken der Nachhaltigkeit seit sechs Jahrzehnten zu leben und weiterzugeben.

In unseren Adern fließt grünes Blut.

1958: Feldarbeit und Rasenziegel-Produktion Schwadorf

1958: Erster LKW für Lieferung der Rasenziegel

1965: Erster LKW-Zug, Rasen-Lieferung nach Wien

2020: Stefan, Stefanie und Alexander Lengel - Fertigrasenproduktion